Kontakt

LAG KEFB NRW e. V.
Breite Straße 108
50667 Köln
Telefon: 0221/3 56 54 560
Fax: 0221/25 67 63
E-Mail: info@lag-kefb-nrw.de 
Sie erreichen uns: 
montags - freitags von
09:00 Uhr - 14:00 Uhr

Start der LAG KEFB NRW Qualifizierungsreihe „Digitaler Wandel in der Weiterbildung“

4. Juni 2019;

 

Digitaler Wandel, vernetztes Arbeiten, Blended learning, E-learnig oder Webinar – diese Schlagworte zeigen, dass die Digitalisierung auch in der Bildungslandschaft nicht mehr wegzudenken ist und Einzug in den Arbeitsalltag genommen hat. Die Digitalisierung der Gesellschaft wirkt sich in hohem Maße auch auf das Lehren und Lernen im Weiterbildungsbereich aus. Digitale Medien ermöglichen neuartige Formen bei Vermittlung und Aneignung von Wissen. Sie tragen dazu bei, dass sich sowohl Lerninhalte als auch Methoden verändern. Damit entstehen für Bildungseinrichtungen und deren Mitarbeitende Chancen und Herausforderungen. Für viele Bereiche kann Digitalisierung einen großen Mehrwert bedeuten und Lehrende in ihrer Arbeit unterstützen, ohne dabei die Dozentin oder den Dozenten ersetzen zu wollen. Eine Digitalisierung von Programmangeboten hat aber auch Konsequenzen für die Organisation einer Einrichtung und den Austausch von Mitarbeitenden und Teilnehmenden.

Im Rahmen eines NRW-geförderten Projektes konnten wir als LAG KEFB in NRW im vergangenen Jahr die digitalen Entwicklungsstände und Bedarfe unserer Mitgliedseinrichtungen analysieren (vgl. Publikation der LAG KEFB NRW 2019 auf der Homepage). In diesem Jahr haben wir mit unserer Qualifizierungsreihe die Möglichkeit, hierzu verschiedene Studientage mit entsprechenden Qualifizierungsangeboten zu diesen Herausforderungen anzubieten. Die Studientage bieten Gelegenheit, sich digital fit zu machen und wir freuen uns, wenn Sie sich zu einer Teilnahme und Mitwirkung entschließen. Mit Blick auf eine intensive Vernetzung in der gemeinwohlorientierten Weiterbildungslandschaft NRW stehen die Veranstaltungen auch Mitarbeiter*innen über die LAG KEFB hinaus offen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und den Austausch mit Ihnen!

 

Informationen zu den einzelnen Fortbildungen:

#1 Digitale Medienkompetenz - 01.07.2019 

#2 Digitale Lernplattformen - 10.07.2019

#3 Webinare in der Erwachsenen- und Familienbildung - 09.09.2019

#4 Digitale Bildung und Recht: Am Beispiel Open Educational Resources (OER) – 19.09.2019

#5 Medienkompetenz in einer digitalisierten Bildungslandschaft– 23.09.2019

#6 Virtual & Augmented Reality - Das Potential neuer Technologien für die Bildungsarbeit – 02.10.2019

#7 Erklär- und Lernvideos nutzen und produzieren  – 09.10.2019

#8 Kollaboratives Arbeiten – 16.10.2019

#9 Erklär- und Lernvideos nutzen und produzieren – 21.11.2019

#10 Mobile Technologien in der Bildung – 09.12.2019

   

Zurück