Kontakt

LAG KEFB NRW e. V.
Breite Straße 108
50667 Köln
Telefon: 0221/3 56 54 560
Fax: 0221/25 67 63
E-Mail: info@lag-kefb-nrw.de 
Sie erreichen uns: 
montags - freitags von
09:00 Uhr - 14:00 Uhr

Mehr Geld für Bildung

11. Oktober 2018;

(hib/JOH) - Die Bundesregierung will für die Sonderinitiative "Ausbildung und Beschäftigung" im kommenden Jahr 90 Millionen Euro zur Verfügung stellen. Außerdem plant sie gesperrte Verpflichtungsermächtigungen für 2020, 2021 und 2022 von insgesamt 110 Millionen Euro. Das geht aus einer Antwort (19/3439) der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage (19/3163) der FDP-Fraktion hervor.
Die Sonderinitiative werde voraussichtlich keine Primär-, Sekundär- oder Tertiärbildung finanzieren, sondern Aus-, Weiter- und Fortbildungsmaßnahmen dort aufsetzen, "wo konkreter Bedarf bei Unternehmen beziehungsweise in besonders beschäftigungsintensiven Wirtschaftssektoren besteht".

Quelle: Newsletter der KEB Deutschland, 27.09.2018

 

Zurück