Kontakt

LAG KEFB NRW e. V.
Breite Straße 108
50667 Köln
Telefon: 0221/3 56 54 560
Fax: 0221/25 67 63
E-Mail: info@lag-kefb-nrw.de 
Sie erreichen uns: 
montags - freitags von
09:00 Uhr - 14:00 Uhr

Einladung zum BNE-Festival NRW - jetzt anmelden!

8. November 2018;

 

In Nordrhein-Westfalen gibt es eine lebendige und vielseitige Bildungslandschaft, die sich in den verschiedensten Bereichen – von der Kita bis zur Universität – für die Förderung einer nachhaltigen Entwicklung unserer Gesellschaft einsetzt. Dieses großartige Engagement möchte das Umweltministerium NRW sichtbar machen und lädt zum ersten Mal zu einer besonderen Veranstaltung ein, dem BNE-Festival NRW:

BNE*-Festival NRW 2018 - 7 Räume. 17 Ziele. 1 Vision.

08. Dezember 2018

13:30 Uhr bis ca. 20:00 Uhr

LVR Industriemuseum „Zinkfabrik Altenberg“ Hansastr. 20, 46049 Oberhausen

 

Die Frage, wie wir unser Leben umweltgerecht und in sozialer Verantwortung gestalten können, beschäftigt inzwischen viele Menschen. Dabei geht es einerseits um die großen Herausforderungen wie den Klimawandel, den Verlust der biologischen Vielfalt oder die Arbeits- und Lebensbedingungen weltweit, um nur einige zu nennen. Im Kleinen müssen wir alltäglich Entscheidungen treffen, die mit vielen dieser Themen verknüpft sind. *Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) befähigt uns zur kritischen Auseinandersetzung mit dieser Frage, versucht den Blick für kreative und innovative Lösungen zu weiten und regt an, den Wandel der Gesellschaft in Richtung Nachhaltigkeit mitzugestalten.

Das Programm rund um BNE und die 17 globalen Nachhaltigkeitsziele wird dabei von Bildungseinrichtungen, Vereinen, Initiativen und engagierten Personen gestaltet. Kreative Mitmach-Angebote, Diskussionen, Impulsvorträge und Kurzfilme bieten sowohl interessierten „ BNE-Einsteiger/innen“ als auch dem Fachpublikum informative Abwechslung und viel Austausch. Auch Kinder und Jugendliche sind herzlich eingeladen, die Angebote des Festivals zu entdecken.

Bisher haben sich über 30 Bildungseinrichtungen und Organisationen als Mitgestaltende angemeldet. Sie präsentieren in den 7 Räumen des LVR-Industriemuseums ihre Arbeit u.a. in den Bereichen Umwelt- und Naturschutzbildung, dem Globalen Lernen, Verbraucherbildung, Jugendarbeit, Kunst und Kultur, Fair Trade oder Waldpädagogik. Wir freuen uns auf viele interessierte Besucherinnen und Besucher!

Das BNE-Festival NRW ist eine Station der bundesweiten BNE-Tour 2018 des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Über das Jahr verteilt gab es 25 Veranstaltungen mit dem Ziel, die Umsetzung des Nationalen Aktionsplans für Bildung für nachhaltige Entwicklung zu unterstützen.

Mehr als 300 Akteure aus Bund, Ländern, Kommunen, Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft hatten diesen Aktionsplan gemeinschaftlich erarbeitet. Er enthält wichtige Ziele und Maßnahmenvorschläge zur weiteren Verankerung von BNE im Bildungswesen.

Bitte melden Sie sich über den folgenden Link an: Anmeldung

Weitere Informationen zum Programm finden Sie unter www.bne.nrw.de

   

Zurück