Kontakt

LAG KEFB NRW e. V.
Breite Straße 108
50667 Köln
 

Telefon: 0221 / 3 56 54 56 0

Fax:       0221 / 25 67 63

E-Mail:   info@lag-kefb-nrw.de

 
Sie erreichen uns: 
montags - freitags von
09:00 Uhr - 14:00 Uhr 
 

Newsletter der LAG KEFB

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen in den Einrichtungen der LAG KEFB,
 
in der vergangenen Woche traf sich der Vorstand unserer LAG zu einer 2-tägigen Klausursitzung im Klausenhof in Dingden. Wir haben bei dieser Gelegenheit u.a. intensiv die bisherigen Ergebnisse der laufenden Weiterbildungskonferenz beraten und überlegt wie wir uns für die noch offenen Diskussionsthemen positionieren sollen. – Gerade wieder im Auto für die Heimfahrt erreichte die meisten von uns die Nachricht von der unmittelbar bevorstehenden Landtagsauflösung am Mittwochnachmittag. Damit stellt sich tatsächlich eine neue Situation dar. Wir haben uns um Informationen bemüht, die wir gerne weitergeben:

Neues aus der LAG KEFB


 

  •  
    Neue LAG-Broschüre „Alle Akademien und Bildungsstätten“
     
    In der vergangenen Woche ist unsere Broschüre zur Darstellung aller katholischen Akademien und Bildungsstätten erschienen. Es werden alle einzelnen Einrichtungen dargestellt. Zusätzlich verweisen einige Grundsatzartikel auf die besondere Bedeutung des Lernens in Heimvolkshochschulen. – Die Mitgliedseinrichtungen erhalten die Broschüre automatisch, weitere Exemplare sind in der Geschäftsstelle erhältlich.
       
         
    KIDIX – Handbuch erschienen
     
    Am Montag, den 26. März 2012, wird in einer eigenen Veranstaltung im Haus der Familie in Münster das KIDIX – Handbuch zur Eltern-Kind – Arbeit vorgestellt werden. Das Handbuch wird den Einrichtungen über die Bistümer zur Verfügung gestellt. Weitere Exemplare können in der Geschäftsstelle bestellt werden. Auf unserer LAG – Homepage werden wir in der kommenden Woche über die Veranstaltung in Münster berichten.
          
              
    60 Jahre LAG im kommenden Jahr
     
    Unsere LAG wurde im Jahr 1953 gegründet, wir können also im nächsten Jahr unser 60-jähriges Bestehen feiern. Der Vorstand hat in seiner Klausursitzung mit ersten Überlegungen zur Gestaltung des Jubiläums begonnen. Angedacht wurden: besonderer Rahmen für die MV im Herbst 2013, Publikationen, Fach- und Festveranstaltungen. Konkretere Informationen darüber sind für den nächsten Newsletter vorgesehen.



     

 

Bistümer und Verbände

  •  



 

  •  


 

Mitgliedseinrichtungen

  •  



 

Aktuelles aus der Familienbildung

  • Wir bemühen uns im Moment um sichere Informationen bezüglich der laufenden Projektfinanzierungen. Sobald diese seitens der Ministerien gegeben sind, informieren wir Sie. Das gilt insbesondere für die Sonderförderungen für die Familienbildung. Nur soviel dazu: Die vorläufige Bewirtschaftung der Mittel Richtlinienförderung/Gebührenerlass ist im Bewilligungsverfahren. Für eine endgültige Entscheidung über die Mittelbewirtschaftung bedarf es noch weiterer Verfahrensschritte.Nach der Auflösung des Landtages NRW fragen viele Einrichtungen der Familienbildung, wie es mit dem Start von "Elternstart NRW" steht.Nach einer mündlichen Bestätigung des MFKJKS werden die in der ersten Tranche beantragten Maßnahmen zu „Elternstart NRW“ finanziert werden. Mit einer schriftlichen Bestätigung an die Landschaftsverbände und dann an die Einrichtungen der Familienbildung ist in der nächsten Woche zu rechnen.Wir werden Sie über die weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden halten.
 

Weiterbildung in NRW

  • Die Weiterbildungskonferenz des MSW ruht so lange, bis eine neue Landesregierung entschieden hat, ob und in welcher Form die Arbeit fortgesetzt werden sollen. Die bisherigen Diskussionsergebnisse sind von einem Redaktionsteam gesichert worden und können Ihnen in Kürze zur Verfügung gestellt werden.

    Die Finanzierung der Einrichtungen läuft auf dem Niveau von 2011 weiter. 

    Wenn im Rahmen der Verabschiedung des Haushaltes für 2012 

    (wahrscheinlich im kommenden Herbst) für das WbG finanzielle Änderungen    

    beschlossen würden, müssten diese dann mit den letzten Raten der gesetzlichen

    Förderung umgesetzt werden.

 

Termine

  •  

 

Neues aus der ESF-Projektagentur

           

  • Aktuelle ESF-Informationen
          
ESF – Programm – 7. Förderphase
 
Die landespolitischen Geschehnisse der letzten Woche zwingen uns dazu, den für den 01.07.2012 geplanten Beginn der 7. Förderphase weiter in die 2. Jahreshälfte 2012 zu verschieben. Die zeitliche Verschiebung der Förderphase wirkt sich auch auf die geplante Antragsrunde aus, die ebenfalls verschoben werden muss.
Sobald wir verbindlichere Informationen über die zuständigen Ministerien erhalten, werden wir uns umgehend an die Einrichtungen richten.

   

                                                                                                        

Newsletter "KEFB aktuell" der LAG KEFB NRW

Die LAG KEFB übernimmt keine Haftung für Links und die Inhalte verlinkter Websites.

 

Falls Sie keine weiteren Newsletter erhalten wollen,
schicken Sie uns bitte eine kurze Mitteilung.

 

Kontakt